Datenschutzerklärung


Kurze Zusammenfassung:
  • Wir bieten einen GDPR-konformen, datenschutzbewussten Service.
  • Wir tracken dich nicht, deshalb brauchen wir auch keinen Cookie-Banner.
  • Wir nutzen externe Dienstleister nur, wenn es für die Funktionalität unbedingt notwendig ist.
  • Wir vermeiden es, persönliche Daten zu sammeln. Die persönlichen Daten, die wir sammeln müssen, werden auf unseren deutschen Servern gespeichert, die mit erneuerbarer Energie betrieben werden.

Die vollständige rechtsverbindliche Datenschutzerklärung folgt weiter unten.

Datenschutzrichtlinie für responsebrain.com, Inhaber Jan Bunk, Allgäustr. 19, 87493 Lauben, Deutschland ("ResponseBrain")

1. Gegenstand dieser Datenschutzrichtlinie

1.1. Diese Datenschutzrichtlinie informiert dich darüber, welche personenbezogenen Daten wir erheben, wenn du unsere Website besuchst und/oder unsere Dienstleistungen in Anspruch nimmst, und wie wir sie verarbeiten. Außerdem informieren wir dich über die Rechte, die dir zustehen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die mit dir persönlich in Verbindung gebracht werden können, wie z.B. dein Name oder deine E-Mail-Adresse.

1.2. Diese Datenschutzrichtlinie ist derzeit gültig. Aufgrund der Weiterentwicklung unserer Website und unserer Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher oder behördlicher Anforderungen kann es notwendig werden, diese Datenschutzrichtlinie zu ändern. Du kannst die aktuelle Version immer auf unserer Website abrufen.

2. Verantwortliche Partei

2.1. Verantwortlich im Sinne von Art. 4 Nr. 7 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist:

Jan Bunk
Allgäustr. 19
87493 Lauben
Deutschland

2.2. Bitte richte Fragen oder Kommentare zu dieser Datenschutzrichtlinie an die folgende E-Mail-Adresse: privacy@.................... [email protected]responsebrain.com

3. Datenerhebung und -verwendung

The scope of data processing differs depending on whether you use our website only to retrieve information ("informational use") or whether you register to use our services.

3.1. Als Website-Besucher

3.1.1. Wir verwenden nur essentielle Cookies, die keinen Cookie-Banner benötigen.

3.1.2. Wir sammeln anonyme Nutzungs- und Leistungsdaten zu statistischen Zwecken. Wir tracken keine einzelnen Website-Besucher und verwenden auch keine Cookies für diesem Zweck. Alle Daten sind nur aggregiert und es werden keine persönlichen Daten gesammelt. Daten in Litauen gespeichert (EU) Legitimes Interesse

3.1.3. Wenn ein Fehler auftritt, während du unsere Website nutzt, erhalten wir einen anonymen Fehlerbericht, der keine persönlichen Informationen enthält, sondern nur Diagnosedaten. Daten in Deutschland gespeichert (EU) Legitimes Interesse

3.1.4. Wir protokollieren Anfragen an unsere Website zu Diagnosezwecken, für den Fall, dass Fehler auftreten. Diese Protokolle enthalten die Anfrage-URL, die übertragene Datenmenge, den HTTP-Statuscode der Anfrage und andere nicht-personenbezogene Informationen. Daten in Deutschland gespeichert (EU) Legitimes Interesse

3.1.5. Wir nutzen Cloudflare, um die Leistung unserer Website zu verbessern und sie vor Sicherheitsrisiken wie DDOS-Angriffen zu schützen. Datenschutzerklärung Legitimes Interesse

3.1.6. Externe Dienste auf unserer Website

Wir nutzen ein paar externe Dienste auf unserer Website, um unseren Besuchern einen zusätzlichen Nutzen zu bieten. Diese Dienste können deine IP-Adresse und die Daten, die dein Browser automatisch an sie sendet, erhalten.

3.1.6.1. Auf einigen unserer Seiten betten wir Youtube-Videos ein. Wir betten sie so ein, dass keine Daten an Youtube übertragen werden, außer du spielst das Video tatsächlich ab. Es wird kein Cookie gespeichert. Datenschutzerklärung Legitimes Interesse

3.1.6.2. In unserer Entwicklerdokumentation verwenden wir das Open-Source-Projekt ApiEmbed by Kong, um dir ein Code-Beispiel zu geben, wie du unsere API in verschiedenen Programmiersprachen verwenden kannst. Legitimes Interesse

3.2. Als registrierter Nutzer oder Kunde

Im Folgenden wird erläutert, welche Arten von Daten für registrierte Nutzer und Kunden zusätzlich zu den Daten, die für alle Website-Besucher gesammelt werden, erfasst werden.

3.2.1. Wir verwenden zusätzliche Cookies für essenzielle Funktionen, z. B. damit du eingeloggt bleibst und um die Sicherheit zu verbessern.

3.2.2. Deine Rechnungsdaten und Zahlungen werden von unserem Merchant of Record Paddle bearbeitet. Datenschutzerklärung Vertragserfüllung

3.2.3. When you create a project on our website, we need to store your project settings and the knowledge pieces you add. Daten in Deutschland gespeichert (EU) Vertragserfüllung

3.2.4. When you ask the AI something, your request and your knowledge pieces will be sent to OpenAI, who operate CHatGPT and GPT-4. It is your responsibility to ensure that you do not violate any rights (of your customers or others) by transferring this data to OpenAI. Datenschutzerklärung Vertragserfüllung

3.2.5. E-Mail

3.2.5.1. Wenn du ein Konto auf unserer Website registrierst, speichern wir deine E-Mail-Adresse, damit du dich mit ihr anmelden kannst. Vertragserfüllung

3.2.5.2. We send e-mails to you as part of our sign-up and onboarding process to help you use our service. Vertragserfüllung

3.2.5.3. Unsere automatisierten E-Mails sammeln anonyme Statistiken über die Öffnungsrate, um den Versand irrelevanter E-Mails in Zukunft zu vermeiden. Daten in Deutschland gespeichert (EU) Legitimes Interesse

3.2.5.4. Wenn du mit uns Kontakt aufnimmst, speichern wir diese Korrespondenz, zu der auch die E-Mail-Adresse und möglicherweise dein Name gehören. Wir verwenden diese Daten ausschließlich, um dir bei zukünftigen Anfragen besser helfen zu können. Daten in Deutschland gespeichert (EU) Legitimes Interesse

3.2.5.5. Wir versenden unsere E-Mails mit dem datenschutzbewussten E-Mail-Hoster mailbox.org. Datenschutzerklärung Daten in Deutschland gespeichert (EU)

4. Datenübermittlung an Drittländer

4.1. Sofern personenbezogene Daten an Dienstleister in Nicht-EU Staaten (sog. Drittländer) weitergegeben werden, ist ein angemessenes Datenschutzniveau durch einen Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission gewährleistet.

5. Deine Rechte als Betroffener

5.1. Du hast das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche deiner Daten wir zu welchem Zweck verarbeiten und an wen und auf welcher Grundlage sie weitergegeben werden (Art. 15 DSGVO). Das beinhaltet auch dein Recht auf Aushändigung von Kopien. Bei großem Datenbestand dürfen Nutzer gebeten werden, die Auskunft auf bestimmte Datenarten zu konkretisieren. Die Auskunft muss unverzüglich erfolgen und darf in keinem Fall länger als ein Monat dauern.

5.2. Dir steht zudem das Recht zu, unrichtig erhobene personenbezogene Daten berichtigen oder unvollständig erhobene Daten vervollständigen zu lassen (Art. 16 DSGVO).

5.3. Ferner hast du das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung deiner Daten zu verlangen, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür vorliegen (Art. 18 DSGVO).

5.4. Darüber hast du das sogenannte „Recht auf Vergessenwerden“, d.h. du kannst von uns die Löschung deiner personenbezogenen Daten verlangen, sofern hierfür die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen (Art. 17 DSGVO). Unabhängig davon werden deine personenbezogenen Daten automatisch von uns gelöscht, wenn der Zweck der Datenerhebung weggefallen oder die Datenverarbeitung unrechtmäßig erfolgt ist.

5.5. Du hast das Recht, die dich betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen (Art. 20 DSGVO).

5.6. Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO hast du das Recht, deine einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruht, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

5.7. Du hast zudem das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten Widerspruch zu erheben, sofern ein Widerspruchsrecht gesetzlich vorgesehen ist. Im Falle eines wirksamen Widerspruchs werden deine personenbezogenen Daten ebenfalls automatisch durch uns gelöscht (Art. 21 DSGVO).

5.8. Möchtest du von deinem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Mitteilung per E-Mail.

5.9. Du hast unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs gemäß Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat deines gewöhnlichen Aufenthaltsorts, deines Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist unter anderem der Landesbeauftragte für Datenschutz.

Anhang

Rechtmäßige Verarbeitung

Dies sind die rechtmäßigen Gründe für die Verarbeitung, die wir oben genannt haben:

  • Vertragserfüllung: Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder für die Durchführung von Maßnahmen erforderlich, die auf Antrag der betroffenen Person vor Abschluss eines Vertrags erfolgen [Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) GDPR].
  • Berechtigtes Interesse: Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt [Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) GDPR].